Eulen- und Greifvogelschutz Appenheim [e.V.]

Eulen- und Greifvogelschutz Appenheim e.V.
Eulen- und Greifvogelschutz Appenheim e.V.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Greifvögeln und Eulen zu helfen. Leider sind immer mehr Arten dieser wundervollen kleinen und großen Tiere gefährdet und damit vom Aussterben bedroht.

Die deutsche Falknerei wurde im Dezember 2016 als immaterielles Kulturerbe der UNESCO anerkannt!

Nicht nur Umwelteinflüsse werden zunehmend bedrohlich für die Tiere. Auch immer mehr illegale Verfolgungen, Bejagungen und Vergiftungen dezimieren den Bestand im In- und Ausland deutlich. Windparks stellen ebenfalls eine große Gefahr für Vögel im Allgemeinen und große Greifvögel im Speziellen dar. Vögel finden immer weniger Möglichkeiten zu nisten und ihren Nachwuchs aufzuziehen. Kirchtürme und Scheunen werden verschlossen. Der Wald wird immer mehr durch menschliche Aktivitäten vereinnahmt.

Der Eulen- und Greifvogelschutz Appenheim kümmert sich vornehmlich um verunfallte Tiere oder Nestlinge, die hilfsbedürftig sind. Die Vögel werden nach erfolgreicher Genesung wieder in die freie Wildbahn entlassen. Sollte dies nicht möglich sein, verbleiben die Tiere in der Auffangstation bis eine neue Bleibe gefunden ist.

Uns liegt der Artenschutz, die Öffentlichkeitsarbeit und die Wiederansiedelung bedrohter Arten sehr am Herzen.

Sie haben einen verletzten Greifvogel / Eule gefunden?

Hotline: 0151 – 20 455 156

Diese Tiere müssen fachmännisch betreut werden. Starten sie bitte keine Selbstversuche und melden Sie das verletze oder hilflose Tier telefonisch oder per Messenger/SMS.

Der Verein / Vorstand kümmert sich und erbringt weitere ehrenamtliche Dienstleistungen:

  • Sachverständige für diverse Behörden rund um Artenschutz dieser Tiere
  • Dozenten für die Jagdschule Seibt (Falknerschein, Prüfung)
  • Dozenten für den Hegering Ingelheim für Federwild (Jungjägerausbildung)
  • Auffangstation ( Tierheim ) für Eulen und Greifvögel
  • Vorträge, unter anderem auf der Ebernburg zu Themen wie „Rotmilan versus Windkraft“
  • Artenschutzprojekt „Project Lugger“ in England
  • Artenschutzprojekt „Harpy Eagle Project“ in Brasilien

Wer sich für diese Themen interessiert, ist herzlich eingeladen uns zu besuchen.

Kontaktadresse

Eulen- und Greifvogelschutz Appenheim [e.V.]
Kloppgasse 15
55437 Appenheim

Vorstand

Oliver Schmidt (Vorsitzender)
Vanessa op te Roodt (stellv. Vorsitzende)
Dr. Bernhard Kattenbeck (Schatzmeister)

Mitgliedschaft

Wenn Sie sich für Eulen- und Greifvögel interessieren und aktiv im Verein mitarbeiten möchten, oder wenn Sie die Arbeit des Vereins finanziell unterstützen möchten, freuen wir uns, wenn Sie Mitglied im Eulen- und Greifvogelschutz Appenheim e.V. werden. Den Mitgliedsantrag können Sie hier herunterladen.


Neugründung Eulen- und Greifvogelschutz Appenheim e.V.

Lange mussten die Gründungsmitglieder um das Appenheimer Falknerei-Team, Vanessa op te Roodt und Oliver Schmidt, auf diesen Tag warten. Bedingt durch die Covid-19 Pandemie wurde der Termin der Gründungsversammlung immer wieder in die Ferne verschoben. Die Falkner betätigen sich ehrenamtlich

Posted in Eulen & Greifvogelschutz, News, Vereine | Tagged , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neugründung Eulen- und Greifvogelschutz Appenheim e.V.