LandFrauenabend „pur“

1. Oktober 2020 @ 18:30 20:30 UTC+1

Die Geschäftsführerin des Verband der Rheinhessischen LandFrauen, Frau Gaby Schott, kommt zum Gespräch nach Appenheim.

Wir tauschen uns aus über die Gemeinschaft der rheinhessischen LandFrauen, unsere Ziele, die wir anstreben oder Aufgaben und Heraus-forderungen, denen wir uns stellen.

Was macht uns aus? Was treibt uns an? Was macht uns so wertvoll?

Kostenbeitrag: 5,00 € für Mitglieder, 7,00 € für Gäste, incl. einer kleinen Vesper, Getränke zahlt jeder selbst.

Nordic-Walking-Gruppe startet

Beschwingt durch den Sommer!

Wir treffen uns zum Nordic-Walking, um uns fit zu halten, unsere Ausdauer zu trainieren und die Bewegung an der frischen Luft gemeinsam zu genießen. 

Beim Nordic Walking sind alle Muskeln des Körpers am Bewegungsablauf beteiligt und werden gekräftigt. Die Kondition verbessert sich und Muskelverspannungen können sich lösen. 

Ob Anfänger oder Fortgeschrittene – auch alle Altersklassen sind herzlich willkommen! Wir wollen moderat beginnen und können unser Tempo je nach Leistungsstand steigern.

Stöcke bitte mitbringen. Wer welche ausleihen möchte, meldet sich bitte im Vorfeld bei Nele Müller-Heidelberg, Tel.: 06725-309690

Treffpunkt: 9 Uhr an der Turnhalle

Erste Termine: Freitag, 03.07., Freitag, 17.07., Freitag, 31.07.

MGV der LandFrauen fällt aus

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben Bund und Länder die einzig richtige Entscheidung getroffen und das Zusammenkommen in Vereinen bis auf Weiteres untersagt. Gesundheit hat oberste Priorität.

Am 02. April 2020 findet keine Mitgliederversammlung statt. Die vorgesehenen Wahlen werden auf die Mitgliederversammlung im März oder April 2021 verschoben.

Wir wünschen euch allen: bleibt gesund!

Fallzahlen Appenheim

Auf eigene Anfrage beim Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Ingelheim gibt es aktuell keine gemeldeten Corona Infektionen in Appenheim und auch keine in der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim (Stand 16. März 2020 10 Uhr). Im gesamten Landkreis Mainz-Bingen wurden zum Stand am 15. März in Summe 17 Fälle registriert.

Aktuelle Zahlen, leider werden diese nur bis auf die Landkreise herunter gebrochen, können unter folgenden Links abgerufen werden:

Ministerium für Gesundheit des Landes Rheinland-Pfalz

Robert Koch Institut